GEOPOLITICAL.BIZ
KOMMUNIKATION IST DIE ANTWORT AUF KOMPLEXITÄT!

Die Kunst des Krieges!

Markus Miller, der Gründer von GEOPOLITICAL.BIZ lässt sich in seinen Business- und Portfoliomanagement-Konzepten stark von Militärstrategien und Taktiken leiten und inspirieren. In seinen Vorträgen gibt er seinen Zuhörern immer den Ratschlag, sich im Vermögensmanagement wie im Geschäftsleben mehr an Militärischen Grundsätzen und Strategien zu orientieren.

Aus seiner Sicht wären Große Feldherren wie Napoleon Bonaparte, Alexander der Große, Dschingis Kahn, Karl der Große, Erwin Rommel oder Hannibal auch perfekte Vermögensmanager und Unternehmer. Derjenige, welcher ihn am meisten inspiriert hat, ist dabei Niccolo Machiavelli.

Sein absolut ernstgemeinter, rationaler Ratschlag:

Bevor Sie nun ein weiteres Wirtschafts- oder Finanzbuch kaufen, beispielsweise mit den „besten“ Geschäfts-, Börsen-, Trading-, Anlage- oder Value-Strategien gehen Sie doch einmal einen neuen, alternativen Weg. Beschäftigen Sie sich mit Kriegsführung und Militärstrategien.

Warum haben geniale Feldherren wie Alexander oder Napoleon weit überlegene Armeen besiegt?

Warum waren diese Persönlichkeiten so erfolgreich in der Kriegsführung?

Ganz einfach weil Sie geniale S
trategen waren. Ich würde auch sagen dass dies auch für die andere Seite gilt. Also ein erfolgreicher Investor wie Warren Buffet wäre durchaus auch ein militärisch erfolgreicher Feldherr, natürlich allerdings nur, wenn er den entsprechenden Idealismus auch in diesem Bereich haben würde.

 Vermögensstrategien für den Wirtschafts- und Finanzkrieg oder das tägliche Leben

Ich könnte dies auch unter dem Punkt „Machiavelli für das erfolgreiche und risikoadjustierte Vermögensmanagement der Zukunft“ zusammenfassen. Um in Zukunft erfolgreich zu sein oder zu bleiben, halte ich es für unerlässlich, Strategien und Methoden zu adaptieren. Gerade für das Vermögensmanagement können Sie hier die Thesen von Machiavelli adaptieren aus seinem Werk „Dell Arte della Guerra“ oder übersetzt „Über die Kunst des Krieges“.

Beispiel: Die Unterscheidung zwischen Strategie und Taktik bei Edelmetallinvestments

Taktische Vermögensanlage = (Partizipation an Markttrends, Trading, Beimischung alternativer Edelmetalle wie Silber, Palladium oder Platin) à am besten physisch hinterlegte ETFs. Hier haben aber auch verbriefte Finanzprodukte, also Wertpapiere wie Optionsscheine, Zertifikate, Knock-Outs oder auch Sachwerte wie Goldminenaktien oder Goldexploreraktien ihre Berechtigung.

Strategische Vermögensanlage = Hier ist ausschließlich physisches Gold einzusetzen. Selbst physisch hinterlegte Wertpapiere wie Edelmetall ETFs, besonders einige Gold ETFs sind hier zu hinterfragen. Barren oder Münzen sollten physisch ausgeliefert werden und wenn möglich auf unterschiedliche Lagerstellen (Safes, Zollfreilager, Bankschließfächer) verteilt werden.

Über die Kunst des Krieges - Taktik, Strategie, Politik und Militärwesen

Die Kunst des Krieges ist entstanden zwischen 1519 und 1520. Dieses für mich wirklich bewundernswerte Werk von Machiavelli ist eine Abhandlung über Taktik, Strategie, Politik und hauptsächlich das Militärwesen, welches nichts, aber gar nichts an seiner Gültigkeit verloren hat. Im Gegenteil. Jedem Kapitalanleger oder Unternehmer empfehle ich dieses Werk als Grundlage jeden operativen Handelns in Bezug auf strategische Entscheidungen.

Nutzen Sie bewährte Militär-Strategien als Ratgeber für Ihre Entscheidungsfindungen!

 

Das Grundlagenwerk von Niccolo Machiavelli bei Amazon!DIE BEKANNTESTEN REGELN VON MACHIAVELLI

 

 Der Zweck heiligt die Mittel 

  Man darf nie seine Absicht zeigen, sondern man muss vorher mit allen Mitteln versuchen, sein Ziel zu erreichen 

  Wenn du stark bist, dann beginne die Schlacht dort, wo du stark bist; wenn nicht, beginne dort, wo du die Niederlage am besten verschmerzen kannst 

  Vernichte deine Feinde vollständig 

  Alle Gewalttaten müssen auf einmal begangen werden, da sie dann weniger empfunden und eher vergessen werden

•  Wohltaten dürfen aber nur nach und nach gewährt werden, damit sie besser gewürdigt werden 

•  Man kann eine Schlacht nicht vermeiden, wenn der Feind sie unbedingt schlagen will 

  Im Krieg vermag Disziplin mehr als blinde Wut 

  Ein Machthaber, der den, der irrt, nicht straft, sodass er sich nicht mehr irren kann, wird für unfähig und feige gehalten

  Freundschaften unter Herrschern werden mit Waffen bewahrt

Mein Praxistipp: Sehen Sie jedes einzelne Finanzprodukt oder Geschäftsprojekt als Schlacht!

Für mich persönlich mit die wertvollste Ansicht Machiavellis ist: Wenn du stark bist, dann beginne die Schlacht dort, wo du stark bist; wenn nicht, beginne dort, wo du die Niederlage am besten verschmerzen kannst.

Sehen Sie jedes einzelne Finanzprodukt aber auch jedes (Geschäfts)Projekt als Schlacht und stellen Sie sich vor jeder Anlageentscheidung diese Frage. Das ist aus meiner Sicht ein aktiver Beitrag zum Risikomanagement und zu gezielten Diversifikationsüberlegungen. Sie können und dürfen auch im Wertpapiermanagement oder im Berufsleben Schlachten verlieren. Aber wenn all Ihr Vermögen in der Schlacht „Lehman Brothers“ lag, dann haben Sie beispielsweise den ganzen Krieg verloren.
Die grundlegendsten Aussagen der Kunst des Krieges können Sie ebenfalls 1 zu 1 auf den Schutz Ihres Vermögens, Ihren Beruf aber auch Ihr Privatleben übertragen!

Die Kunst des Krieges auf einen Blick

• Im Frieden bereite dich auf den Krieg vor

• Die Kunst des Krieges ist für den Staat von entscheidender Bedeutung

• Sie ist eine Angelegenheit von Leben und Tod, eine Straße die zur Sicherheit oder in den Untergang führt

• Deshalb darf sie unter keinen Umständen vernachlässigt werden

Diese Grundlagen erweitere ich um die bewährte Feststellung:

Der Feind meines Feindes ist mein Freund!

Selbst wenn Sie glauben die Krise ist vorbei und wir haben „Frieden“. Der nächste „Krieg“ kommt bestimmt! So traurig dies auch klingen mag, leider ist das die Realität der Geschichte der Menschheit, welche auch in der Zukunft sehr wahrscheinlich so fortgeschrieben wird.

Wenn Sie in diesem Segment eine ähnliche Sichtweise wie ich haben, sollten Sie sich vor allem mit den obigen Büchern und Autoren beschäftigen. Neben Niccolo Machiavelli vor allem mit den Werken von Sun Tsu, Carl von Clausewitz, Miyamoto Musashi sowie Tsunetomo Yamamoto! Oben finden Sie eine Literatur-Auswahl die ich empfehle.

KOMMUNIKATION IST DIE ANTWORT AUF KOMPLEXITÄT!

Abonnieren Sie unseren ►► KOSTENLOSEN NEWSLETTER mit unseren hochwertigen und dennoch frei zugänglichen Analysen und Recherchen der ►► GEOPOLITICAL.BIZ BLOGS

Unser Unternehmen ►► GEOPOLITICAL.BIZ verfügt weltweit über ausgesuchte und geprüfte deutschsprachige Fachexperten, Kooperations- und Netzwerkpartner für exklusive Recherchen, Analysen, Informationen und Strategien in den Bereichen: Globale Arbeitswelten, Diversifikations-Strategien, Geopolitik, Ökonomie, Geld und Kapitalschutz, Recht und Steuern

GEOPOLITICAL.BIZ verfügt über eine Datenbank von weltweit tätigen Top-Spezialisten, welche nach unterschiedlichen internationalen Themen- und Beratungssegmenten kategorisiert sind. Mehr als 2.500 ausgewählte und überprüfte, deutschsprachige Spezialisten (Anwälte, Steuerberater, Banken, Versicherungen, Immobilien-Unternehmen, Wirtschaftsprüfer) - weltweit - befinden sich aktuell in unserer einzigartigen Experten-Datenbank.

Der Tropfen im Unternehmens-Logo der GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U. symbolisiert Bereiche wie "steter Tropfen höhlt den Stein" bis hin zum "Tropfen der ein Fass zum überlaufen bringt". Aber natürlich auch Entwicklungen wie der berühmte "Tropfen auf den heißen Stein". In unserer globalen und komplexen Welt in der immer mehr der Focus auf scheinbar Großes gelegt wird, besinnt sich GEOPOLITICAL.BIZ auf die Wichtigkeit, die Relevanz beziehungsweise das Detail und die Macht eines Tropfens!

DOWNLOADS: EVENTS - VORTRÄGE - PRÄSENTATIONEN - MEDIEN - PRESSE - VIDEOS

Das GEOPOLITICAL.BIZ-LOGO für unsere Events, Seminare, Medienpublikationen sowie für unsere Dienstleistungen im Bereich ►► KAPITALSCHUTZ ist ein abendländischer Kreuzritter mit Helm, Rüstung, Schild und Schwert. Das mag auf den ersten Blick ungewöhnlich, für manche gar befremdlich erscheinen.
 

Schutz von Freiheit und Lebensqualität

Das Schild, der Helm und die Rüstung sind für uns Assoziationen und Symbole für die Bewahrung von erfolgreichen konservativen Werten der Vergangenheit, ohne dabei den Blick auf wichtige innovationen und Trends der Zukunft zu verlieren. Helm, Schild und Rüstung stehen für den Schutz von individueller Freiheit, persönlicher Lebensqualität sowie die finanzielle Selbstverteidigung in Bezug auf imaterielle wie materielle Kapitalwerte.

Werte sind der Anfang von Allem!

Mit dem Schwert verknüpfen wir Werte wie Tatkraft, Willensstärke, Fairneß, Idealismus, Gerechtigkeit, Mut, Stärke und Abwehrbereitschaft. Da Angriff auch eine hervorragend Verteidigungsstrategie ist, symoblisiert das Schwert für uns auch eine wichtige proaktive Schutzfunktion.

Diese Eigenschaften unseres abendländischen Kreuzritters sind uns Anspruch, Orientierung und Tugenden in unserer täglichen Arbeit!

 

NEWSLETTER: Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Top | 2005-2017 © GEOPOLITICAL BIZ S.L.U.